März 2020

Liebe Freundinnen und Freunde von kzrme,

die Auswirkungen der Corona-Krise gehen an den Künstlern nicht spurlos vorüber. Wir haben deshalb eine kleine Selbsthilfe gestartet: Wer die kompletten Sounddaten unserer letzten CD pierogi, schabbes und das schwarze gold kostenpflichig auf hearthis herunterlädt, bekommt innerhalb Deutschlands die Original-CD inklusive des informativen 16-seitigen Booklets versandkostenfrei an die uns bekanntgegebene Lieferadresse geschickt.
Oder man kann hier eine Bestellmail absenden!

In der bereits erwähnten Besprechung der CD pierogi, schabbes und das schwarze gold in der Ausgabe 1/2020 der Zeitschrift Hifi & Records heißt es auf S. 109 über dieses Werk:

„Auf »Pierogi, Schabbes und das schwarze Gold« (www.augemus.de) des um den virtuosen Stimmakrobaten Norbert Zajac erweiterten Duos kẑrme lässt Markus Emanuel Zaja seine Klarinette zu den vibrierend subtilen Akkordeonklängen von Ralf Kaupenjohann weitaus sperriger singen. Zu Recht, weil ihre acht Moritaten das Schicksal von Zajas jüdischen Vorfahren thematisieren. Dunkel grundierte Hörbilder, die herzergreifend Geschichte(n) vermitteln – große Klangkunst, deren zartfühlende Intensität zum Nachdenken anregt.“