Crowdfunding 2018

Liebe Freundinnen und Freunde,

ein neues Crowdfunding-Projekt wurde vor kurzem gestartet. Crowdfunding ist die Unterstützung vieler mit kleinen Summen für Projekte, die sonst weder in öffentlich-rechtlicher oder privater Hand realisiert werden könnten, weil sie wichtig und sperrig, also ganz einfach: neu sind. 

Unter www.startnext.com/feiga-george findet Ihr alle Informationen einschließlich eines atemberaubenden Videos von Tom Briele, einem Mitglied des Projektteams.

Was ist zu tun?
  1. Ihr müßt Euch bei startnext registrieren. Dazu legt ihr einen beliebigen Namen fest, denkt Euch ein Passwort aus und gebt eine
    E-Mail-Adresse bekannt. Mit der E-Mail-Adresse und dem Passwort könnt Ihr Euch dann immer wieder anmelden.
    
    oder
    
    Viele haben sowieso ein Konto bei Google oder bei Facebook. Es gibt dann entsprechende Schaltflächen zu sehen, die direkt zur Anmeldung leiten. Alles weitere wird dann wie gewohnt ablaufen.
  2. Ihr überlegt, mit wieviel Geld Ihr unser Projekt unterstützen möchtet. Dazu kann beispielsweise eines der sogenannten „Dankeschöns“ ausgewählt werden. Ihr bekommt dann einen Hinweis, auf welches Konto Euer Geld zunächst zu überweisen ist. Wenn unser Crowdfunding erfolgreich ist, bekommt das Projektteam die Summe angewiesen und es können sowohl das Buch mit den zwei CDs als auch die „Dankeschöns“ (ausschließlich für dieses Projekt gefertigte, numerierte und signierte Multiples) produziert werden. Es können auch beliebige Summen gespendet werden. Das erste Dankeschön gibt es ab 30 €, zweite ab 60 usw.
    
    oder
     
    
    
    Ihr überweist mir das Geld direkt, dann zahlt die unterstützende Person, deren Nachname abgekürzt erscheint, die entsprechende Summe ein und vermerkt auf der Seite: Heute hat M.X. (es erscheinen immer nur die Anfangsbuchstaben) x € für das Projekt gespendet. Auf Wunsch wird auch der vollständige Name genannt, das müßte dann aber mitgeteilt werden.
  3. Mithelfen! Dazu wäre es hilfreich, wenn Ihr Leute aus Eurem Umfeld auf das Projekt aufmerksam machen würdet, Ihnen also eine E-Mail schickt und gerne auch mit eigenen Worten auf unser Projekt hinweisen würdet.
Hier der Link nochmal:  www.startnext.com/feiga-george
 
Bei Rückfragen ruft Ihr gerne an oder schickt eine E-Mail.
  

Herzliche Grüße
 
 
 Ralf Kaupenjohann
 Wuppertaler Str. 424 b
 D-45259 Essen
 Telefon: 0201 / 46 72 76
 
 E-Mail: ralf@kaupenjohann.de