Archiv der Kategorie: wien

April 2018

Die Klang- und Forschungsfahrt auf die andere Seite des Ärmelkanals liegt hinter uns. Allerorten wurden wir freundlichst empfangen. Man half und hilft immer noch. Im Archiv der Quäker konnte umfangreiches Material zur Lebensgeschichte von Abram Zając gesichtet und digital erfasst werden, alles war bestens vorbereitet von Lisa McQuillan und ihrem Team.


 In Downham führten schnell geknüpfte Kontakte zum örtlichen Pfarrer zu einer sehr schönen Tonaufnahme und zu den aus Deutschland stammenden Besitzern von Mount Holly.

 

 


In Sandwich bestiegen wir den Turm der St. Peters Church und konnten einen erhabenen Blick auf das Gelände werfen, wo seinerzeit das Kitchener Camp war.

Oktober 2015

Die Forschungsreise nach Wien war sehr erfolgreich. Es wurden überraschende Aufnahmeorte gefunden, offenherzige Künstlerkollegen und eine gastfreundliche Wiener Caféhaus-Besitzerin – im Klang-Hof (!) Mit Unterstützung einer befreundeten Historikerin aus der Schweiz und einem kongenialen Filmemacher aus der Heimat konnten viele Eindrücke gewonnen und konserviert werden. Ergebnisse werden voraussichtlich zu Beginn des Jahres 2016 zu begutachten sein. Erste Klangbeispiele sind Feigel 1 sowie Zaya 1, zu finden hier.